mammobil und Brustinstitut Ansbach
 Sie befinden sich hier:   Home <<<     Termin und Informationen


mammobil Standorte aktuell  
Standort Ansbach
Wohnort-Suche alphabetisch
Wohnortsuche nach PLZ
Landkreis-Standorte
Standorte 2015 bis 2017
Das Team
Die Einladung
Die Untersuchung
Das Ergebnis
Die Abklärung
Die Alternativen
So finden Sie uns
Die Partner
Impressum
Frauenportal
Videos
Newsroom
Evaluationsberichte
Experten-Blog
Fachservice

Besuchen Sie uns auf Facebook

MAMMOGRAPHIE SCREENING
MITTELFRANKEN LAND

Bahnhofstr. 17
91154   Roth

phone   09171 82 72 9 72


Programmverantwortliche Ärzte

Gerhard Dilbat
Facharzt für Radiologie

Prof. Dr. med. 
Rüdiger Schulz-Wendtland
Facharzt für Radiologie

e-mail:  pva +[at] * mammobil.de


Willkommen              Aktuelle Presseinformation
Mammographie Screening          Merkblatt - griechisch
Factsheet greek Merkblatt - italienisch
Factsheet italian Merkblatt - kroatisch
Factsheet croatian Merkblatt - polnisch
Factsheet polish Merkblatt - russisch
Factsheet russian Merkblatt - türkisch
Factsheet turkish Merkblatt - englisch
Factsheet english

Frauen im Alter von 50 bis 69 werden als Anspruchberechtigte bundesweit zur Brustkrebs-Früherkennung nach Europäischen Leitlinien und Krebsfrüherkennungrichtlinien über "Zentrale Stellen" in den Bundesländern mit Terminvorschlägen in einem Rhythmus von 2 Jahren eingeladen.

Die Kosten der Röntgenuntersuchungen werden im Rahmen des bestehenden Krankenversicherungsschutzes übernommen. Über Sondertarife gesetzlich oder privat Versicherte klären bitte die Kostenübernahme vorab mit ihrer Versicherung. Die 10-Euro-Gebühr entfällt - Ein Überweisungsschein ist nicht erforderlich.

Die Teilnahme an dieser Untersuchung ist freiwillig.


Mammographie Screening in Mittelfranken         

Wir, ein Team aus Radiologen, Gynäkologinnen, Gynäkologen, Pathologen und Medizinsch-Technischen-Radiologie-Assistentinnen, haben den Versorgungsauftrag zur Brustkrebs-Früherkennung in der Region Mittelfranken LAND erhalten.

Wir bieten das Mammographie Screening für die Landkreise Roth, Weißenburg-Gunzenhausen, Neustadt/Aisch-Bad Windsheim, Ansbach, Erlangen-Höchstadt, Fürth und Nürnberger Land seit 2005 in unseren mammobilen  ortsnah an. Die mammobile  fahren die bekannten Standorte in den Städten und Gemeinden alle 24 Monate an.


Mammographie Screening in Ansbach          Screening in Ansbach

In der Stadt Ansbach steht ab Mitte 2010 ganzjährig das Screening-Center und das Abklärungs-Zentrum am Bahnhofplatz 1 mit guter Verkehrsanbindung zu den Regionen Süd- und Westmittelfrankens zur Verfügung.


Die modernen Mammographie-Geräte in Ansbach und in den mammobilen  arbeiten strahlungsarm in digitaler Aufnahme-Technik - Mammographie-Bilder beurteilen wir seit bis zu 30 Jahren. Die Ärztinnen und Ärzte, die mit der Auswertung der Screening-Aufnahmen betraut sind, sehen jährlich die Mammographie-Bilder von 6.000 - 8.000 Frauen.
Die Programmverantwortlichen Ärzte beurteilen die Aufnahmen von 11.000 - 15.000 Frauen jährlich, d.h. bis zu 60.000 Aufnahmen.


Zurück zum Anfang

© 2.015 by sarah dilbat, Alle Rechte vorbehalten ! Kopie und Weiterverwendung - auch auszugsweise - nur nach vorheriger schriftlicher Genehmigung durch gerhard dilbat - gedil +[at] * capacimed.com !